* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Themen
     Über den Blog...
     Selbstverletzendes Verhalten- Svv

* Letztes Feedback
   4.08.13 21:37
    Klare Fakten, gute Aufkl
   1.05.14 12:26
    Ja, du hast recht, super






Was ist Selbstverletzendes Verhalten wirklich?

"Ach, immer diese kleinen Emos die sich ritzen...die wollen sich doch nur cool fühlen!"

 

Diesen Satz hab ich schon oft gehört. Doch stimmt diese Aussage? Im folgenden Eintrag werde ich der Sache mal auf den Grund gehen, indem ich den Wahrheitsgehalt verschiedener Aussagen prüfe

 

 1. Selbstverletzendes Verhalten ist immer ritzen

Das entspricht nicht ganz der Wahrheit. Denn es gibt viele verschiedene Arten von SVV:

 

Sichtbares SVV

 -sich schneiden/ritzen mit scharfen Gegenständen (Messer, Rasierklinge, Scherbe...)
-sich verbrennen (Zigarette, Feuerzeug...)
-sich verbrühen (kochendes Wasser etc.)
-Wundheilung verhindern  (Schorf abreißen etc.)
-sich stechen (Nadeln etc.)
-Aufkratzen der Haut (Fingernägel, Schmirgelpapier...)
-exzessives Nägelkauen und Nagelbettreißen
-Haut abbeißen, abreißen
-sich selbst beißen
-sich selbst schlagen/Kopf gegen Wände etc. schlagen
-Ausreißen der Körperbehaarung
-Abschnüren von Körperpartien
-Verätzungen
-Body Modifikationen (Extreme Tatoos,esxtremes Piercings, Zunge spalten etc.)

 

Verstecktes SVV

 -Schlafentzug
-Essensentzug bis hin zur Essstörung
- ignorieren der eigenen Bedürfnisse

etc.

 

Ich glaube damit sollte die Aussage, dass SVV nur ritzen bedeuten, wiederlegt sein!

 

2. Nur Mädchen verletzen sich selbst

Es stimmt tatsächlich dass die Mehrheit der Betroffenen weiblich ist. Jungs tragen ihre Probleme oft eher nach außen und fallen so z.B. durch aggressiven Verhalten auf, während sich Mädchen eher zurückziehen und ihren Druck durch Autoaggressionen ablassen.

 

3. Nur und alle Emos ritzen sich

 FALSCH! Es wird den Anhängern dieser Szene oft nachgesagt dass sie sich selbst verletzen, aber es gibt keinen Zusammenhang zwischen dieser Szene und  dem Svv. Klar gibt es auch Emos die sich ritzen, das liegt dann aber nicht daran dass sie in dieser Szene sind.

 

4. Leute die sich ritzen wollen nur Aufmerksamkeit

Es gibt einige die sich wirklich aus Aufmerksamkeit ritzen. Aber selbst bei dieser Feststellung sollte man vorsichtig sein, denn man weiß nie aus welchem Grund sie sich ungesehen fühlen.
Der Großteil der Svv'ler versteckt die Wunden und Narben aber eher, eben damit sie nicht auffallen.

 

5."Hör doch einfach auf mit dem ritzen!"

So "einfach" ist das leider nicht! Svv ist tatsächlich eine Sucht, zwar keine körperliche,also nicht vergleichbar mit einer Alkohol- oder Drogensucht, jedoch besteht eine psychische Abhängigkeit. Während der Selbstverletzung werden Endorphine, Dopamin und Serotonin ausgeschüttet. Diese "Glückshormone" führen zum Teil dazu, dass der Betroffene den Schmerz weniger, bzw. in einigen Fällen auch gar nicht mehr wahr nimmt.
Es ist ein langer Weg damit aufzuhören und kann bis auf seltene Ausnahmen kaum alleine bewältigt werden.

 

Ich hoffe ich konnte einige Fragen klären.

Über spezielle Themen rund ums Svv und meinen persönlichen Weg zu und mit dieser Erkrankung schreibe ich dann in den nächsten Einträgen.

 

Liebe Grüße,

eure Lacrima

 

 

 

 

30.7.13 00:26
 


Werbung


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


waeldinthedark / Website (4.8.13 21:37)
Klare Fakten, gute Aufklaerung. Mir gefaellt, was Du tust.
Und ich wuensche mir, wirklich von Herzen, dass dies auch Menschen lesen, die es nicht verstehen, und darueber herablassen, und nicht nur "betroffene" - (&) solche die schon Bescheid wissen...

Ich wuerde mich auf mehr von Dir freuen,
lG waeldinthedark


CherryGlamour / Website (1.5.14 12:26)
Ja, du hast recht, super Fakten
weiter so
Liebe Grüße

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung